Hier ein kleiner
Einblick in die
vielseitigen Arbeiten




"Malen ist der grösstmöglichste Ausdruck von Freiheit"
(Mark Rothko)

Wir wissen heute, dass unser Hirn in Bildern denkt: wir müssen uns also ein Bild machen, um im Bilde zu sein. Um es mit den Worten des Künstlers Gottfried Honeggers auszudrücken: Wir müssen den Teufel an die Wand malen, um ihn loszuwerden!

Gestalten mit Farbe ist eine spontane und selbstverständliche Möglichkeit, sich auszudrücken und dem nachzugeben, was im Augenblick wichtig ist. Dieser schöpferische Akt verhilft zu innerem Gleichgewicht, inspiriert und fordert heraus. Bei Brüchen in unserem Leben müssen wir lernen, uns selbst zu vertrauen: der eigene Malprozess und die aufsteigenden Bilder unterstützen uns dabei.

produced by nextron